Aus einem Guss: Anbau in Mönkeberg

Als wäre das Haus von Anfang an so gebaut worden: Prienbau hat in den letzten Wochen einem Einfamilienhaus in Mönkeberg einen Anbau hinzugefügt. Dieser entspricht komplett dem Stil und den Materialien des Haupthauses, sodass die Nachbarn jetzt schon fragen: "Wie war das noch? Bis wohin ging das Haus ursprünglich?". Für Prienbau bestand die Herausforderung zum einen in den beengten Wegeverhältnissen. Zum anderen blieb das Haupthaus durchgehend von der jungen Bauherren-Familie bewohnt - daher gaben wir uns Mühe, die unumgängliche Belastung und Störung möglichst gering zu halten. Als Generalunternehmen verantwortete Prienbau bei diesem Projekt auch die Neugestaltung der Außenanlagen - ein Bauprojekt quasi hergestellt vom Rohbau bis hin zur einzelnen Pflanze.

 Zurück